Kurse für Erste Hilfe

Wir führen die für Ihren Führerschein benötigten Kurse in unseren Räumen durch.

Ausbilder und Rettungssanitäter: S. Felix

Neuerungen im Straßenverkehr

 

Sie haben bereits Ihren Führerschein, sind sich jedoch in der ein oder anderen Situation nicht ganz sicher oder sind im Straßenverkehr nicht ganz auf dem aktuellen Stand?

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch, einem Telefonat oder über unser Kontaktformular.

Sollten Sie sich in der Gruppe über Neuerungen im Straßenverkehr interessieren, bieten wir Ihnen gerne ein auf Sie zugeschnittenes Seminar an.

Infos zu ASF- und FES Seminaren

Wer innerhalb der Probezeit bei bestimmten Verkehrsverstößen auffällig wird, den fordert die Straßenverkehrsbehörde zur Teilnahme an einem Aufbauseminar (ASF)   auf. Dazu wird eine bestimmte Frist gesetzt. Wer bis dahin dem Amt keine Teilnahmebescheinigung vorlegen kann, muss seinen Führerschein solange abgeben, bis er eine Teilnahmebescheinigung nachreicht.

 

Die Dauer der Probezeit beträgt zwei Jahre. Bei Anordnung eines Aufbauseminars verlängert sich die Probezeit um weitere zwei Jahre.

 

Aufbauseminare finden in der Gruppe in einer Fahrschule statt. Mit theoretischem Unterricht hat das aber nichts zu tun. Ein Kurs besteht aus vier Kurssitzungen zu je 135 Minuten und einer Fahrprobe, die 30 Minuten pro Person dauert (in einer Gruppe von mehreren Fahrern). Es besteht Anwesenheitspflicht bei allen Kursteilen. Eine Prüfung findet nicht statt.

 

Wer vollständig an allen Kurssitzungen teilgenommen hat, erhält zum Abschluss eine Teilnahmebescheinigung. Diese muss wiederum der Behörde rechtzeitig vor Ablauf der Frist (also am besten unverzüglich) vorgelegt werden, damit sichergestellt ist, dass man den Führerschein behalten darf.

 

Aufbauseminare finden in Absprache zwischen der Fahrschule und den Teilnehmern statt.

 

Dagegen handelt es sich bei FES - Seminaren um eine freiwillige Teilnahme mit welcher ein bestehender Punkt unter bestimmten Voraussetzungen im Verkehrszentralregister abgebaut werden kann.

 

Bei Fragen über ASF- und FES Seminare informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

 

Haimendorfer Straße 4
91227 Leinburg
Telefon: 091209994 091209994
Mobiltelefon: 01712292277
Fax: 091209112
E-Mail-Adresse:

... weil wir mehr bieten:

 

  • NEU !!! "tricky spots"                  Dein Prüfgebiet gefilmt und kommentiert von den Fahrlehrern der Fahrschule Felix in unserer hauseigenen App kostenlos !

 

  • TOP - Fahrschulfahrzeuge: von BMW, Volkswagen, Rangerover über Mercedes-Benz bis Porsche frei wählbar

 

  • kostenfreier Pick-up-Service

 

  • 5 x pro Woche Grundunterricht

 

  • hochmotivierte Fahrlehrer

 

  • moderne Lehrräume

 

  • Erfahrung seit über 30 Jahren

 

  • Snack - und Getränkeflatrate während des Unterrichtes inklusive

 

  • Transparente, faire Preisgestaltung 

 

  • innovative, kostenfreie Fahrschule-Felix-App

 

  • Aufeinander abgestimmtes Lehr - und Lernsystem

 

  • Automatikausbildung auf Porsche Macan S

 

  • freie Fahrlehrerwahl

 

  • Überlandfahrten auf Wunsch im Porsche Boxster Cabrio ohne Aufpreis (Sommer)

 

  • Bike 2 Bike Ausbildung

 

  • Erste-Hilfe-Kurse im eigenen Haus durch erfahrene Rettungssanitäter

 

  • Sicherheitstrainingskurse

 

  • Ausbildung in den Ferien
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule Felix